Vom „Sturm“ und „Drang“ der Teamentwicklung – die Phasen nach Tuckman

Von Bruce Tuckman wurde bereits 1965 die Entwicklung von Teams besprochen. Bis heute haben seine festgelegten Phasen, durch die eine Mannschaft bei ihrer Entwicklung gehen muss, allgemeine Gültigkeit. Hans Dieter Herrmann und Jan Meyer haben den Ansatz von Tuckman in ihrem Buch „Make them go“ wieder aufgenommen und beschreiben das gemeinsame Agieren von Individuen unter anderem als sogenannte „Schwarmintelligenz“.

Für Mannschaften ist es wichtig, gewisse Phasen der Teamentwicklung zu durchlaufen. © privat

Weiterlesen

Weil Körper und Geist zusammenhängen – Embodiment als Thema meines aktuellen Gastblogs!

Embodiment ist eine recht junge Forschungsdisziplin, die sich mit den Zusammenhängen zwischen Körper und Geist auseinandersetzt. Sportpsychologisch geht es dabei um die Gefühle und Gedanken, die sich wiederum auf die Körperhaltung von Sportlern niederschlagen. „Wie ich mich fühle, so trete ich auch auf“, könnte man zusammenfassend notieren.
In meinem aktuellen Gastblog auf Österreichs größtem Pferdesportportal EQWO.net gebe ich Tipps, wie Gedanken zu einer besseren Haltung beitragen können – nicht nur auf dem Pferd.

Wie Embodiment im Team funktioniert zeigt das erfolgreiche neuseeländische Rugby Team. © Youtube

Wie Embodiment im Team funktioniert zeigt das erfolgreiche neuseeländische Rugby Team – die All Blacks. © Youtube

Weiterlesen

„Glaube in dir“, weil der „wichtigste mentale Muskel das Selbstbewusstsein ist!“ – Ein Erfahrungsbericht vom Tag der Sportpsychologie 2017

Unter dem Titel „Förden statt Selektion“ stand der diesjährige Tag der Sportpsychologie, den ich auch heuer wieder mit Spannung erwartete. 

Veranstaltet von meinem ehemaligen Ausbildungsleiter Dr. Christopher Willis (Center of Mental Excellence) wurden Mitte September einmal mehr beeindruckende Persönlichkeiten der Sportpsychologie in den Grillhof nach Igls eingeladen.

Rund 100 Teilnehmer aus dem Sport und der Psychologie waren im Grillhof in Igls dabei! © privat

Rund 100 Teilnehmer aus dem Sport und der Psychologie waren im Grillhof in Igls dabei! © privat

Weiterlesen