Lesezeichen: Die Möglichkeit des Andersseins von Paul Watzlawick

Einer der ganz Großen, wenn es um die zwischenmenschliche Kommunikation geht war Paul Watzlawick. Der österreichisch-amerikanische Kommunikationswissenschaftler, Psychotherapeut und Philosoph ist gleichsam Autor zahlreicher Bücher. Ein sehr empfehlenswertes Werk des gebürtigen Kärntners findet sich daher in meinen aktuellen Lesezeichen – Buchempfehlungen wieder.

Weiterlesen

Wenn die Freude über den Sieg ausbleibt – mental stark oder psychisch gesund?

Wie ironisch, denke ich mir oft, wenn es einmal mehr um Leistung um jeden Preis geht. Darum dreht sich vor allem der Sport. Und das ist auch gut so. Denn nur, wenn es die erwünschte Leistung ist, die erreicht werden will, sind Athleten angespornt ihr allerbestes zu geben.
Doch bei aller Leistungsbereitschaft, bei allem Ehrgeiz und der mentalen Stärke, die sie sich dabei oft mühsam aneignen, sollten sich auch Sportler regelmäßig die Frage nach der psychischen, der seelischen Gesundheit stellen. In meinem aktuellen Blog für das Pferdesportportal EQWO.net versuche ich diese zu beantworten…

Worin liegt meine Motivation? Was erfüllt mich und hilft mir, mein psychisches Wohl zu erhalten? © pexels

Worin liegt meine Motivation? Was erfüllt mich und hilft mir, mein psychisches Wohl zu erhalten? © pexels

Weiterlesen

On Air bei „Der existierende Mensch“ – ein Interview für Radio Freirad 

Ich freue mich, als Gast in die monatlichen Radiosendung von Markus Felder zum Thema „Der existierende Mensch“ eingeladen worden zu sein. Das Thema „Umgang mit der digitalen Moderne“ haben wir dabei eingehend besprochen – hört selbst:

Mit Markus Felder von Radio Freirad durfte ich ein Gespräch zum Thema Umgang mit der digitalen Moderne führen.

Mit Markus Felder von Radio Freirad durfte ich ein Gespräch zum Thema Umgang mit der digitalen Moderne führen.

Weiterlesen