Von analogen Netzwerken & digitalen Medien für die Südtiroler Sporthilfe

Für 14 AthletInnen, sowie zwei Trainer der Südtiroler Sporthilfe und mich stand Mitte April alles im Zeichen der digitalen und sozialen Medien im Sport. Dabei erarbeiteten die teilnehmenden SpitzensportlerInnen verschiedenster Disziplinen gemeinsam die Chancen und Risiken moderner Kommunikations- und Trainingstools und ich durfte die Inhalte mit Erkenntnissen aus der aktuellen Forschung ergänzen. 


"Analoge Netzwerke fördern!", als Devise zum Abschluss eines Nachmittags mit tollem Austausch und allerhand spannender Diskussionen © Südtiroler Sporthilfe

„Analoge Netzwerke fördern!“, als Devise zum Abschluss eines Nachmittags mit tollem Austausch und allerhand spannender Diskussionen © Südtiroler Sporthilfe

Ein spannender Nachmittag mit vielen neuen Inputs aus verschiedenen Generationen der digitalen Moderne, sowie allerhand spannender Erfahrungswerte! Danke an die Südtiroler Sporthilfe für die Organisation, allen TeilnehmerInnen für den tollen Austausch und dem Hotel Eberle in Bozen für die Bereitstellung von Raum & Material!

Hier geht´s zum News-Beitrag der Südtiroler Sporthilfe 

Vielen Dank an Stefan Leitner, Geschäftsführer der Südtiroler Sporthilfe, für die Einladung zum Workshop © Südtiroler Sporthilfe

Vielen Dank an Stefan Leitner, Geschäftsführer der Südtiroler Sporthilfe, für die Einladung zum Workshop © Südtiroler Sporthilfe

Über den Dächern von Bozen im Hotel Eberle fand der Workshop statt! © Psychologie Constantini

Über den Dächern von Bozen im Hotel Eberle fand der Workshop statt! © Psychologie Constantini

Danke an die Tageszeitung DOLOMITEN für den Bericht!

Danke an die Tageszeitung DOLOMITEN für den Bericht!

Reich beschenkt! Vielen Dank an die Südtiroler Sporthilfe! © Psychologie Constantini

Reich beschenkt! Vielen Dank an die Südtiroler Sporthilfe! © Psychologie Constantini


Über mich
Als Psychologin arbeite ich in den Bereichen der Sport- und der Arbeitspsychologie. Zudem befinde ich mich in Ausbildung zur klinischen Psychologin unter Supervision. Meine psychologische Praxis befindet sich in Tirols Hauptstadt Innsbruck, wobei ich auch als „mobile Psychologin“ österreich- und deutschlandweit unterwegs bin. In meiner psychologischen Arbeit setze ich mich vermehrt mit dem Gebrauch digitaler und sozialer Medien auseinander und schenke auch der modernen Kommunikation zunehmend Beachtung. Ganz abgesehen von den Bildschirmen, die sich um uns befinden bin ich auch sehr gerne von „realen“ Menschen umgeben und würde mich selbst als kommunikativ und offen bezeichnen. Als Psychologin schreibe ich über meine Gedanken, verfasse sportpsychologische Blogs für diverse Portale, gebe Literaturempfehlungen in Form meiner Lesezeichen  und freue mich über Rückmeldungen zu meinen geschriebenen Worten.

Solltet ihr noch Fragen zu meiner Person oder meinen Leistungen haben, könnt ihr mich gerne unter johanna@constantini.at kontaktieren! Ich freue mich auch über euren Besuch auf meiner Webseite und auf meinen Social Media Kanälen!

www.constantini.at
www.facebook.com